Ein erfolgreiches Jahr neigt sich dem Ende zu. Wir blicken auf das 1. Seenlandturnier am 06.12.15 zurück und erinnern uns an die traditionsreichen Jahre von „Aktivist“, die uns – zum Teil ganz persönlich – berührt haben. Einen 3. Platz in Großkoschen und nur knapp an Dynamo Dresden und den 1.FC Magdeburg gescheitert, das hat alles viel Freude gemacht.

Denken wir dabei auch an die Aufstiegsschlachten der Sechziger, die „Zurückstufung“ Anfang der Siebziger und die erfolgreiche DDR Liga Ära in den Achtzigern, mit Vizemeistertiteln und großen Pokalkämpfen, wie u.a. gegen den 1. FC Magdeburg, wo Thomas Schmidt, Hans Joachim Streich beherrschte und wir erst in der Verlängerung ausgeschaltet wurden (Siegmund Mewes,  Schuhgröße 48).

Wir wünschen Dir ein frohes und gesundes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Solltest Du noch fit sein, so würden wir uns freuen, wenn Du am 12.02.2018, Treff  09:30 Uhr, die gelb-schwarzen Farben bei unserem 5. Ü 50 Turnier in der BSZ WK 9  vertrittst. Mit Energie, LHV, Stahl Riesa und Brieske sind ehemalige Ligarivalen dabei. Deine Teilnahme bitte unbedingt bei Peter oder Jürgen in Kürze mitteilen. Danke!

Alle passiven Aktivisten sind natürlich herzlichst eingeladen und wir hoffen auch auf starke Unterstützung von den Rängen.

Das Turnier findet wieder unter dem Motto 61 Jahre Aktivist ( 21.1.1956 ) statt.

 

Der Traditionsverein Aktivist Schwarze Pumpe

Mit sportlichen Grüßen

Peter Prell und Jürgen Socher

 

Ansprechpartner Aktivist Schwarze Pumpe:

Jürgen Socher                                                                    Peter Prell                                          

Birkenweg 42                                                                     Prell Dienstleistungen

02977 Hoyerswerda                                                         L.-Herrmann-Str. 94,  02977 Hoyerswerda

e-mail: socher.juergen@gmail.com                                roger.prell@t-online.de

Tel.: 03571/92 08 07                                                        03571/972730

Handy: 0172/2 96 87 86                                                  0151/11693026